Über diese Website

Daheim in der Sprache

Das Deutsche ist Heimat für Muttersprachler und für Menschen, die in die Sprache einwandern.
Hier geht es nicht um Deutschtümelei und erst recht nicht um Nationalismus.
Wer im Deutschen heimisch sein will, ist eingeladen.

Regenbogenflagge

Mein Name ist Heinrich Flink und ich lebe in Köln. Dort habe ich Slawistik, Geschichte und Islamwissenschaft mit Magister-Abschluss studiert. Darüber hinaus habe ich bei der Industrie- und Handelskammer Bonn einen Abschluss als Übersetzer sowie bei der Industrie- und Handelskammer Köln einen Abschluss als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung erworben.

Die letzten Jahrzehnte habe ich überwiegend in der IT-Branche gearbeitet. In dieser Zeit habe ich aber nie aufgehört, mich mit Sprache zu beschäftigen und meine Fremdsprachenkenntnisse auszubauen. Jedes Sprache ist es wert, dass man sich für sie interessiert. Meine besondere Leidenschaft gehört dem Deutschen. Für mich ist es spannend, zu beobachten, wie es verwendet wird und wie sein Gebrauch sich ändert. Gleichzeitig ist es für mich ein ständiger Zweikampf mit einer Sprache, die schön und mächtig aber gleichzeitig auch umständlich und unnahbar ist.

Kontakt: eingang\at\heimat-deutsch.de